Familienaufstellung und Systemaufstellung

 

 

„Der kleinste Schritt in Richtung Hoffnung ist mächtiger,

als der heftigste Orkan“

 

Die System- und Familienaufstellungen finden regelmäßig jeden Monat statt – am jeweils dritten Sonntag um 12 Uhr. Die konkreten Termine finden Sie unter Veranstaltungen

Mein Angebot richtet sich an psychisch gesunde Hilfesuchende, die sich unter ihrer momentanen Situation emotional oder körperlich belastet fühlen und Veränderung herbeisehnen.

Bei unserer systemischen Aufstellungsarbeit handelt es sich um eine offene Gruppe für Menschen mit einem Klärungswunsch (Aufstellende), für einfühlsame Beobachter die Halt geben und für Stellvertreter. Die Vertreter repräsentieren z.B. den Chef, Gesundheit, innere Anteile, Finanzen, eine Organisation oder eine Entscheidungsfrage, damit wir die Ursache Ihrer Schwierigkeiten finden können.

Während des Prozesses wirkt auf uns ein Feld, so dass Gefühle, Gedanken und Handlungen nicht anwesender Menschen wahrgenommen und geäußert werden (verbal und körperlich). Ich leite die Aufstellungen verdeckt, ohne der Gruppe das Anliegen des Klienten zu nennen.

Durch das liebevolle Hinschauen zur Wahrheit ändert sich das innere Bild und öffnet sich die Seele. Was blockiert war, kommt wieder in Fluss. Um dies zu fühlen nimmt der Aufsteller (Fragesteller) nun selbst den Platz seines Vertreters ein. Wenn es angenommen wird, dürfen wir jetzt eine Abgrenzung vornehmen, etwas zurückgeben, würdigen, uns versöhnen etc. Auf diese Weise lösen sich Verstrickungen und neue Lebenswege können beschritten werden.

                                                                                                                                                                                .

SandraErb_1708_2016 (106)

Es gibt kein Bewerten und kein Eingreifen unsererseits, denn ich arbeite sehr behutsam mit dem, was sich zeigen möchte. Selbstverständlich wird auf die Grenze aller Beteiligten geachtet. Alles, was wir beim Familienstellen erfahren, bleibt in diesem Raum und wird nicht nach außen getragen.

                                                                                                                                                                                     .

EINZEL- und PAARAUFSTELLUNG:
 
Wir nutzen Puppen und Bodenanker, um Ihr inneres Bild zu erkennen. Auf diese Weise können Sie Ihr Anliegen aus einer neuen Perspektive wahrnehmen. Die Puppen und Anker markieren ein Feld, in das wir uns hineinspüren, um Veränderungen vorzunehmen. Eine Systemaufstellung ohne Gruppe durchzuführen, hat den Vorteil absoluter Anonymität sowie Flexibilität bei der Terminauswahl.
 
 SCHAMANISCHE FAMILIENAUFSTELLUNG:
 
Hier arbeiten wir spirituell-energetisch nach Ihrer persönlichen Glaubensrichtung. Wir nutzen nicht nur eigene Kräfte und die Energien der Angehörigen, welche durch Vertreter repräsentiert werden. Es können auch Spirits, verstorbene Ahnen, Heilige und Krafttiere eingeladen werden, in der Gruppe zu wirken.
 
 
Eine Systemische Aufstellung, ob in Einzelarbeit oder in der Gruppe, kann wirkungsvolle Lösungen aufzeigen, beispielsweise bei:
 
 – Schwierigkeiten im Beruf und der Neuorientierung
– Problemen in Partnerschaft und Familie
– Gesundheitlichen Themen
– unerfülltem Kinderwunsch und Lebenssinn-Fragen
– Depressiven Verstimmungen
– Ungewolltem Single-Dasein
– Stress- und Emotionsregulation
– Anhaltender Trauer wegen Todesfall
– Wiederkehrende Themen um Geld, Besitztümer etc.
 
Das Erlebte hinterlässt oft einen intensiven Eindruck auf alle Teilnehmer. Deshalb stehe ich in den Tagen nach der Systemischen Familienaufstellung selbstverständlich für Nachbesprechungen zur Verfügung. Gerne per Telefon, Einzelsitzung oder per Mail (als Schreibtherapie).
 
Wir beginnen den Tag der Aufstellungsarbeit stets mit einer Meditation. Die Pausen können in der Praxis oder draußen im Garten verbracht werden. Getränke und Snacks werden bereitgestellt.
                                                                                                                                                                                  .

                                                                                                                       .

Die Termine finden Sie unter Veranstaltungen

                                                                                                                                                                          .

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl bei Familienaufstellungen begrenzt ist.

Honorar für Gruppenveranstaltungen nach freiem Ermessen – für Einzelsitzungen nach Vereinbarung.

                                                                                                                                            .

                                                                                               .

                                                                                                                                                                       .

Gesetzlicher Haftungsausschluss
Die systemischen Familienaufstellungen sowie Beratungen stellen keine medizinische oder psychotherapeutische Diagnose oder Behandlung dar. Es wird keine Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt und dringend empfohlen, laufende Therapien und Behandlungen bei einem Arzt, Psychotherapeuten oder HP weiterzuführen.
Ein Recht auf Heilung und Heilversprechen wird nicht gegeben. (Diese Information erfolgt gemäß dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004, Az.: 1 BvR 784/03).